How to apply

Zugangsvoraussetzungen

Als Zugangsvoraussetzungen für das Masterstudium Sales Management für technische Produkte und Dienstleistungen an der Fachhochschule Wiener Neustadt gelten:

  • Positiver Abschluss eines facheinschlägigen Bachelor- oder eines gleich- bzw. höherwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung im Umfang von mindestens 180 ECTS.
    • Als „facheinschlägig“ gelten Studiengänge, die mindestens 30 ECTS in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern beinhalten. Die Wirtschaftswissenschaften umfassen die Betriebswirtschaftslehre und die Volkswirtschaftslehre. Die betriebswirtschaftlichen Kernfächer sind: Rechnungswesen und Controlling, Produktion und Logistik, Marketing und Vertrieb, Finanzierung und Investition, Personalmanagement und Organisation sowie Projekt- und Prozessmanagement, Statistik und Datenverarbeitung sowie Wirtschaftsinformatik. Die volkswirtschaftlichen Kernfächer umfassen Mikro- und Makroökonomik, Wirtschaftspolitik sowie Finanzwissenschaften.
    • Die Zugangsmöglichkeiten für BewerberInnen mit Vorstudien, die keine 30 ECTS Credits in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern beinhaltet haben, sehen wie folgt aus:
      Bei Absolvierung eines grundsätzlich gleichwertigen facheinschlägigen Bachelorstudiums, in dem nicht unmittelbar 30 ECTS Credits im Bereich der Wirtschaftswissenschaften gelehrt worden sind, gibt es die Möglichkeit, die Gleichwertigkeit der akademischen Vorleistungen zu überprüfen. Diese Feststellung erfolgt individuell für die jeweiligen BewerberInnen. Die Gleichwertigkeit des Vorstudiums kann an der FH Wiener Neustadt mittels Prüfungen festgestellt werden. Die Themenbereiche und der Umfang dieser Prüfungen variieren in Bezug auf die abgeschlossenen akademischen Vorleistungen und werden anlässlich der Feststellung des bedingten Zugangs zum Studium an den jeweiligen Studierenden kommuniziert.

  • Nachweis der Kenntnisse der deutschen Sprache: Erfolgt die Bewerbung aufgrund eines im nicht-deutschsprachigen Ausland erworbenen Zeugnisses, so sind die ausreichenden Deutschkenntnisse per Zertifikat (Niveau C1 oder höher) oder im Zweifel per Feststellungsprüfung nachzuweisen.

Sehen Sie auch eine komprimierte Darstellung der Zulassung ausgewählter Bachelorprogramme zu diesem Masterstudiengang.


Details zu den erforderlichen Unterlagen für die Online Anmeldung:

  • Geburtsurkunde und Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Lebenslauf mit Foto
  • Gegebenenfalls Nachweis der Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Maturazeugnis bzw. alternativ: Berufsreifeprüfungszeugnis oder Studienberechtigungsprüfungsnachweis
  • Allfällige sonstige Zeugnisse und Urkunden
  • Motivationsschreiben: Es wird auf Klarheit und konkrete Beschreibung der Motivation für das Masterstudium, berufliche Zukunftsperspektiven, persönliche Ziele, Motiv für gewählte Spezialisierung, schlüssige Darstellung der persönlichen Voraussetzungen, sowie formale Aspekte geachtet.
  • Bachelor-Abschlusszeugnis bzw. Diplomzeugnis samt Sammelzeugnis und ausgewiesenen wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten im Ausmaß von mindestens 30 ECTS. Das Sammelzeugnis enthält die Aufstellung der Noten aller Lehrveranstaltungen des absolvierten Studiums.
    Sollten Sie sich gerade in der Abschlussphase Ihres Bachelorstudiums befinden, können Sie sich auch ohne Abschlusszeugnis um einen Studienplatz bewerben. Legen Sie bitte ein aktuelles Sammelzeugnis bei. Der positive Abschluss des Bachelorstudiums ist im 1. Semester bis spätestens 31. Oktober unbedingt nachzuweisen.



Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren