Immer auf dem neuesten Stand.

Informationen zum Datenschutz für Bewerber (allgemeines und wissenschaftliches Personal sowie ReferentInnen)

Die Fachhochschule Wiener Neustadt respektiert Ihre Privatsphäre und geht mit Ihren personenbezogenen Daten sorgfältig und gewissenhaft um. Daher informieren wir Sie über die von uns durchgeführten Datenverarbeitungen im Rahmen Ihrer Bewerbung.

Allgemeine Datenverarbeitung
Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie zu, dass personenbezogene Daten wie Name, Titel, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Ausbildung, Berufserfahrung, bzw. jene Daten und Bilder, die im Anschreiben, im Lebenslauf, in den Zeugnissen oder anderen gesendeten Dokumenten enthalten sind, zum Zweck der Bewerbung und Verfügbarmachens in einer Bewerberdatenbank der Fachhochschule Wiener Neustadt verarbeitet werden.

Die Datenverarbeitung und Verwendung erfolgt ausschließlich zu dem genannten Zweck und nur durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachhochschule. Daten werden ohne Ihrer Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.

Datenverarbeitung für Zwecke der Verwaltung und Sicherheit der IT-Systeme
Aufgrund der geltenden gesetzlichen Datensicherheitsbestimmungen werden eine Reihe Ihrer Daten für die Verwaltung und Sicherheit der IT-Systeme verarbeitet. Dies schließt automationsunterstützt erstellte Logfiles und archivierte Textdokumente (wie z.B. Korrespondenzen) in diesen Angelegenheiten mit ein.

Speicherdauer
Die angegebenen Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zwölf Monate gespeichert. Sollte Ihre Bewerbung in Ihrer Aufnahme an der Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH und Abschluss eines Vertrages münden, werden Ihre Daten in den Personalakt übernommen.

Ihre Rechte
Gerne weisen wir Sie darauf hin, dass Sie hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des gesetzlich vorgesehenen Umfangs ein Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Widerspruch gegen die Verarbeitung haben. Im Falle des Widerrufes bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungen unberührt. Eine Einschränkung, Löschung bzw. der Widerruf kann einer Fortführung Ihrer Bewerbung entgegenstehen. Ihre Rechte können bei der

Koordinationsstelle für Datenschutz an der Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH
Johannes Gutenberg-Str. 3
2700 Wiener Neustadt
E-Mail: datenschutz@fhwn.ac.at
Telefon: +43 (0) 2622 89084 11

als verantwortlichen Datenverarbeiter geltend gemacht werden.
Das Recht auf Beschwerde kann bei der Österreichische Datenschutzbehörde, Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, Telefon: +43 1 531 15-202525, als zuständige Aufsichtsbehörde geltend gemacht werden.


Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

Infocenter T: +43(0)2622/89 084-0 F: +43(0)2622/89 084-99

Bleiben Sie mit dem FH Newsletter immer am neuesten Stand.

Abonnieren Sie den FH Newsletter Jetzt abonnieren